Rezension: Das Hotel der verzauberten Träume - Fräulein Apfels Geheimnis

Titel: Das Hotel der verzauberten Träume - Fräulein Apfels Geheimnis

Autor: Gina Mayer
Verlag: arsEdition

Meine Bewertung: 4,5 von 5 Punkten

 

Werbung fürs Lesen. Leseexemplar. 

Klappentext:
Na toll - weil Joëlles Mutter das Navi falsch programmiert hat, landet Familie Fröhlich nicht im »Beach Holiday Superior«, sondern 400 Kilometer entfernt in Rose-Linde Apfels »Traumhotel«. Statt Riesenwasserrutsche und Kletterpark gibt es im Urlaub nun ein verwunschenes kleines Strandhotel mit einer Gans namens Agathe als Haustier.

Doch was sich anfangs wie ein Riesenreinfall darstellt, wird bald zum spannenden Abenteuer: Die Hotelbesitzerin Fräulein Apfel hütet ein Geheimnis, davon ist Joëlle schnell überzeugt. Warum klingelt in der Rezeption ein uraltes Telefon, das gar nicht angeschlossen ist? Warum fliegt der Seeadler, der eigentlich ausgestopft im Hoteleingang steht, um Mitternacht über den Strand? Und was hat es mit dem merkwürdigen Dachboden auf sich, in dem Hunderte Traumfänger hängen?

Joëlle will dem Geheimnis unbedingt auf die Spur kommen - und macht dabei ganz erstaunliche Entdeckungen ...

 

Meine Meinung:

Der Klappentext fasst den Inhalt schon ziemlich gut zusammen, deswegen brauche ich dazu nichts mehr zu sagen. 

Mir hat das verwunschene Traumhotel und sein Geheimnis sehr gut gefallen und auch Joëlles aufmerksame Nachforschungen habe ich gerne verfolgt.

Die farbigen Illustrationen sind wunderschön gestaltet, sie sind dazu auch sehr stimmig zur Geschichte gehalten. 

Es gibt ein paar spannende Momente, die mit diesem einen Albtraum zusammenhängen, der Joëlle nicht loslässt.

Durch diese düsteren Stellen gewinnt das Buch noch einmal einen anderen Flair als das obligatorische "Gute-Laune-Urlaubsbuch" und so konnten mich die ca. 150 Seiten abwechslungsreich unterhalten.


Teil 2

Titel: Das Hotel der verzauberten Träume - Annabells Tagebuch

 

Klappentext: Im malerischen Strandhotel der Apfel-Schwestern gehen magische Dinge vor sich! Das hat Joëlle in ihrem Urlaub herausgefunden. Die Schwestern sind nämlich Traumfängerinnen, die die Bewohner der kleinen Stadt von schlimmen Träumen erlösen. Und Joëlle selbst hat ebenfalls eine besondere Gabe: Sie ist eine Traumdeuterin, die gefangene Träume befreien und verlorene an ihre Besitzer zurückgeben kann.

Ob Joëlle mit ihren Fähigkeiten ihrer Freundin Flora helfen kann? Die Ärmste wird von einem schlimmen Albtraum geplagt. Doch böse Träume sind tückisch und manchmal nur schwer zu bändigen ...


Teil 2 erscheint am 23.04.2019

Titel: Das Hotel der verzauberten Träume - Die goldene Botschaft

 

Klappentext: Juhu! Familie Fröhlich hat ein wunderschönes Haus mitten in den Dünen gemietet und zieht voller Vorfreude an die Ostsee. In ihrem neuen Zuhause findet Joëlle zwischen zwei Holzdielen eine goldene Kapsel. Darin befindet sich ein schon lang verloren gegangener Traum. Doch wem gehört er? Nur sie kann den Traum seinem Besitzer zurückbringen. Leichter gesagt als getan ...