Mein SuB

 

Der SuB - der Stapel ungelesener Bücher - ist für viele Bücherwürmer ein Problem.

Bei manchen Leseratten ist die Zahl dieser Bücher beinahe dreistellig, bei anderen sitzt bloß ein kleiner Haufen auf dem Nachttisch und bettelt jämmerlich um Aufmerksamkeit.

Aber eins ist sicher: 

Er wächst stetig, weil man nach jeder guten Buchempfehlung sofort Geldschein-wedelnd in den nächsten Buchladen stürmt.

Er wächst, weil man den Überblick verliert, wie viele Neuerscheinungen man vorbestellt hat.

Er wächst, weil es diese supergünstigen gebrauchten Bücher online gibt und man dem Postboten plötzlich ein Paket mit zehn alten Büchern (zum Preis von einem Neuen!) aus den Armen reißt.

Er wächst, weil einem bei jedem Besuch im Buchladen sowieso mindestens ein Neuzugang in die Hände fällt.

Er wächst, weil Verlage uns Bloggern und Buchhändlern gegenüber wirklich großzügig sind.

 

Muss ich mich weiter rechtfertigen, wieso die nachfolgende Liste so lang ist?

Mittlerweile habe ich ein eigenes Regal für die ungelesen Bücher - denn ich habe sie nicht so gerne zwischen denen stehen, die ich schon kenne... und irgendwie braucht man ja einen guten Überblick, damit man einen großen Schrecken bekommt und erst mal keine neuen mehr heimbringt!

Im Regal findet nun alles seinen Platz, was neu heimkommt und nicht sofort gelesen werden muss, dazu auch Bücher, die bald erscheinen und dringend gelesen werden müssen, außerdem noch Ausgeliehenes und Englisches. 

Auf meinem Nachttisch liegt ein Stapel mit Büchern, die ich im Monat unbedingt lesen will - z.B. Sommerbücher für den August. Dieser Stapel ist aber nur eine spontane Auswahl und wird ehrlich gesagt alle paar Tage wieder umsortiert. 

Denn am meisten Spaß macht es ja, sich je nach Stimmung ein passendes Buch herauszusuchen - ein Taschenbuch oder Hardcover, eins auf Englisch oder ein Geliehenes... Früher hatte ich eine richtige Anti-SuB-Einstellung, aber mittlerweile bin ich froh darüber, meine eigene kleine Bücherei zu haben... denn so überstehe ich auch mal ein Jahr intensives sparen, in dem keine neuen Bücher gekauft werden dürfen *lach*

Aber nein, so wirklich froh bin ich nicht darüber, dass ich nicht mehr hinterherkomme mit dem Lesen. Deswegen wird auch das SuB-Regal regelmäßig ausgemistet und nur das behalten, was wenigstens mal angelesen werden muss. 


Jugendbuch (Fantasy)

Tomi Adeyemi - Children of Blood and Bone

Clara Benedict - Aura, der Verrat

Nina Blazon - Lillesang, das Geheimnis der dunklen Nixe

Nina Blazon - der Winter der schwarzen Rosen

Eoin Colfer - Warp, der Quantenzauberer

Alexandra Christo - Elian und Lira, das wilde Herz der See

Mechthild Gläser - Bernsteinstaub

Sally Green - Half Bad

Katrin Lankers - Zurück auf gestern

Kai Meyer - die Seiten der Welt

Kristina Briana Otts - Shadow Dragon, der dunkle Thron

Siri Petterson - Odinskind

Claudia Praxmayer - Bienenkönigin

Marie Ritkoski - Spiel der Macht

Romina Russel - Zodiac

Oliver Schlick - Wächter der Meere, Hüter des Lichts

Gena Showalter - Immerwelt, der Anfang

Jenna Strack - Nachtlügen

Lauren deStefano - Flammendes Land

Victoria Schwab - Monsters of Verity, dieses wilde, wilde Lied

 

Jugendbuch 

Stephen Chbosky - Das also ist mein Leben

Huntley Fitzpatrick - Mein Leben nebenan

Anne Freytag - mein bester letzter Sommer

Connie Glynn - Prinzessin Undercover, Geheimnisse

Rebecca James - Der Tag, an dem Cooper starb

Beck Nicholas - Remember the fun

Ava Reed - Wir fliegen, wenn wir fallen

Rainbow Rowell - Fangirl

John Corey Whaley - Hochgradig unlogisches Verhalten

Anna Woltz - hundert Stunden Nacht

 

Fantasy, Sci-Fi

Wesley Chu - Zeitkurier

Rhoda Belleza - Herrscherin der Tausend Sonnen

Salome Fuchs - Nimmerlands Fluch

Robin Hobb - Die Gabe der Könige

Gregory Maguire - Wicked, die Hexen von Oz

Ava Reed - Mondprinzessin

Frank Schätzung - der Schwarm 

Licia Troisi - Die Eiskriegerin

Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln

In Hexenwäldern und Feentürmen

 

Lovestories/Erotik

Natasha Boyd - mit dir kam der Sommer

Nicole Jacquelin - Als mein Herz zerbrach

J.R. Ward - Fallen Angels, die Ankunft

 

Belletristik

David M. Barnett - Miss Gladys und ihr Astronaut

Salvatore Basile - Die wundersame Reise des verlorenen Gegenstands

Sarah Butler - Alice, wie Daniel sie sah

Stephanie Butland - Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Jean-Gabriel Causse - Arthur und die Farben des Lebens

Sofia Caspari - Der Duft des tiefblauen Meeres

Nicolas Dickner - Tarmac, Apocalypse für Anfänger

Gabriella Engelmann  - eine Villa zum Verlieben

Gabriella Engelmann - Inselzauber

Abby Fabiaschi - Für immer ist die längste Zeit

Petra Hüllsmann - Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Sophie Kinsella - Frag nicht nach Sonnenschein

Yann Martel - Schiffbruch mit Tiger

Daniel Quinn - Ismael

Elisa Sabatinelli - Sommer auf meiner Haut

Ann Kidd Taylor - Shark Club, Eine Liebe so ewig wie das Meer

 

Kinderbuch

Markise Arold - Die Delfine von Atlantis

Kelly Barnhill - Das Mädchen, das den Mond trank

Jeanne Birdsall - Neues von den Penderwicks

Sarah Driver - Die drei Opale, über das wilde Meer

Jessica Townsend - Nevermoor, Fluch und Wunder

 

Englisch

Leigh Bardugo - Shadow and Bone

Leigh Bardugo - Siege and Storm

Leigh Bardugo - Ruin and Rising

Pierce Brown - Red Rising

Melissa Caruso - The tethered Mage

S.A. Chakraborty - The City of Brass

Cassandra Clare - Tales from the Shadowhunter Academy

Alwyn Hamilton - Hero at the fall

Christina Henry - Lost Boy

Christina Henry - Alice

Emery Lord - The Names they gave us

Anna M. McLemore - Wild Beauty

Lauren Oliver - Ringer

Saab Tahir - A Reaper at the Gates

Laini Taylor - Strange the Dreamer

Teri Terry - Contagion

Teri Terry - Deception


Wenn du alle Titel gezählt hast, hättest du dir diese Mühe sparen können, denn es sind aktuell 90. (ich habe nur anscheinend welche in der Liste vergessen.) 

Verurteile einen Leser niemals für die Höhe seines SuBs, denn Menschen mit hohen SuBs sind einfach vollkommen außer Kontrolle geratene Leser mit einer großen Liebe für Bücher. Wie verrückte Katzenladies, nur ohne die Tierhaare.